Organisationen beraten

Impuls berät und begleitet Organisationen aus Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die mit und in ihren Organisationen einen konkreten Beitrag zum Werden der nachhaltigen Gesellschaft leisten wollen.

Wir sind überzeugt, dass Organisationen und Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Großen Transformation leisten können und müssen. Dazu braucht es den Mut zur Selbst-Transformation, die Fähigkeit zur Entwicklung positiver Utopien und die Bereitschaft, diese umzusetzen. Impuls bietet in diesen Prozessen Unterstützung an.

 

Unser Portfolio

1. Wir begleiten und beraten in Prozessen der Organisations-, Strategie- und Teamentwicklung und der Entwicklung von Visionen und „angewandten Utopien“

2. Wir gestalten Dialogprozesse und sind Moderatoren, Facilitator und Hosts von Großgruppenveranstaltungen, Workshops und Podien

3. Wir bieten Trainings und Fortbildungen für Führungskräfte und Mitarbeiter_innen in den Bereichen

  • Leadership für nachhaltigen Wandel und Transformationsprozesse
  • eine Kultur der Nachhaltigkeit in Institutionen und Unternehmen
  • Partizipativ-demokratische Kampagnen, Advocacy und Lobbyarbeit
  • Lernen, Didaktik, partizipative/transformative Erwachsenenbildung
  • strategische Öffentlichkeitsarbeit

4. Wir erstellen Analysen, Gutachten und Konzepte in den o.g. Bereichen.

 

Das zeichnet uns aus

  • Unsere Arbeit orientiert sich an unserer Vision einer nachhaltigen Gesellschaft;
  • Wir verbinden Idealismus mit Professionalität, Querdenken mit strategischem Vorgehen und Visionen mit pragmatischem Handeln;
  • Wir nehmen Prozesse und das Handeln von Akteuren in ihren systemischen und globalen Zusammenhängen war;
  • Wir setzen auf ganzheitliche Methoden, verbinden theoretische Konzepte mit praktischen Erfahrungen und sprechen verschiedene Wahrnehmungsdimensionen an;
  • Wir entwickeln Handlungskompetenzen und Veränderungspotentiale für „angewandte Utopien“.

 

Referenzen

Unter Referenzen finden Sie eine Auswahl unserer bisherigen Beratungsleistungen.

© ImPuls 2014 | Impressum | Kontakt

“Transformation: Annäherung an Theorie und Praxis”
>> Essay von J. Krause

Bürgerbeteiligung: >> Online-Fassung des Praxisleitfadens

Abend-Impuls
Wer ist schuld am Wachstumsdogma? Wir alle. Am 25.8. sammeln wir ab 19 h Mikropraktiken der Suffizienz.

Newsletter