Impulse für Transformationsgestaltung

Diese Fortbildungsreihe stellt unterschiedliche Ansätze zur Gestaltung von Transformationsprozessen vor. Wie können diese Prozesse so gestaltet werden, dass sie tiefgreifend, nachhaltig und partizipativ sind. Welche Kompetenzen brauchen wir, um „Agent_innen für angewandte Utopien“ zu werden? Wie können wir Andere in Transformationsprozessen begleiten, und wie ermutigen wir Menschen (gleich ob in Unternehmen, NGOs, staatlichen Organisationen, etc.), vom Wissen ins Handeln zu treten?

In unseren Fortbildungen teilen ausgewiesene Praktiker_innen ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Kunst. Die Fortbildungen richten sich einerseits an Menschen mit Erfahrung in Moderation, Facilitation und Prozessbegleitung, die gezielt Kompetenz in konkreten Ansätzen gewinnen wollen, und andererseits an Personen, die in eine stärkere Reflexion über Prozessgestaltung in Ihrer Arbeit einsteigen wollen und ihr Methodenwissen erweitern möchten.

Für 2014 stehen noch keine Termine für Fortbildungen fest. Im letzten Jahr fanden folgende Fortbildungen statt:

Partizipatives Gestalten und Kollaborative Demokratie (30.8. - 1.9. 2013)

Presencing und Theory U Learning Lab (29.9. - 2.10. 2013)

© ImPuls 2014 | Impressum | Kontakt

Utopischer Samstag:
>> am 8.11.14 in der Kiefholzstr. 20

Und Jetzt? Mut und Klarheit für den nächsten Schritt!
Workshop in Kooperation mit der Akademie für Visionautik
>> Jetzt anmelden!

Newsletter