Natur-Coaching & Transformationsgestaltung

nächstes Seminar: 8. – 10. März, in der Nähe von Berlin

Info und Anmeldungen: david@impuls.net

Ein Seminar für alle, die Transformation und Natur verbinden wollen

Was ist Transformation? Welchen Dynamiken und Gesetzmäßigkeiten folgt ein Wandlungsprozess? Weshalb sind Transformationsprozesse im Spiegel der Natur besonders nachhaltig? Wie können wir eine tiefere Verbindung mit der Natur erfahren und die konstruierte Trennung von Mensch und Natur loslassen? Was ist mein Potenzial und damit mein Beitrag zum Wandel unserer Zeit in Richtung einer nachhaltigen, enkeltauglichen Zukunft?

Das Seminar richtet sich an Menschen, die den Ansatz des transformation in natura® – coaching kennen lernen möchten. Da jeder tiefe Wandlungsprozess den eigenen inneren Kern erfasst, besteht das Herzstück der Fortbildung aus mehrstündigen Solozeiten in der Natur. Die Reflexion dieser Erfahrungen im Spiegel der Natur enthüllt die Struktur von Wandel anhand des „Lebenskompass“ (dem europäischen Lebensradmodell von Ursula Seghezzi) und offenbart damit einen neuen Zugang zum Potenzial der gesellschaftlichen und ökologischen Krisen unserer Zeit.

Wer bereits als Transformationsbegleiter/in arbeitet, erhält ein vertieftes Verständnis der Struktur von Transformation. wenn du dich für eine Visionssuche (eine 12-tägige Transformationsreise, bei der du 4 Tage und Nächte alleine in der Natur verbringst) oder die Ausbildung zum transformation in natura® – Coach interessierst, ist das Seminar eine idelaer „Schnupperkurs“.

Trainerteam: Ursula Seghezzi und David Wagner
Ursula (41 Jahre, 2 Kinder) lebt in der Schweiz. Sie bildet Menschen im von ihr kreierten transformation in natura® – Ansatz, in Visionssucheleitung und Jahreszeitenritualen aus. Sie ist Autorin der Bücher „Kompass des Lebens. Eine Reise durch die menschliche Natur“ (2012) und „Macht Geschichte Sinn. Was uns mitteleuropäische Mythen, Sagen und Bräuche über unsere Zukunft erzählen“ (2011). Mehr zu Ursula und ihrer Arbeit findest du hier.

David (32) lebt in Berlin und ist Geschäftsführer von Impuls. Er ist ausgebildet als transformation in natura® – Coach, Visionssucheleiter und Facilitator for transformational Leadership.

Ort: Das Seminar findet im Landhof Eselohr statt, einem bezaubernden kleinen Ferien- und Seminarhof, wunderschön und einsam am Waldrand gelegen, in der Gegend von Königs Wusterhausen, etwas südöstlich von Berlin. Ein paar Eindrücke findest du hier. Von Anreise von Berlin Hbf bis zum Bahnhof Wünsdorf-Waldstadt dauert mit dem Zug 1h. Am Bahnhof holen wir euch ab.

Zeit: Wir starten am Freitag 8. März um ca. 18 Uhr (am Seminarort) und enden am Sonntag 10. März. um ca. 15h (am Seminarort). Für die Anreise ab Berlin machen wir einen Vorschlag.

Kosten: Die Seminargebühr beträgt nach Selbsteinschätzung und finanziellen Möglichkeiten zwischen 200€ und 390€. Teilnehmende aus größeren Unternehmen zahlen 590 €. Eine Zahlung in Raten ist möglich. Zur Seminargebühr kommen noch Kosten von ca. 110 € für die Unterkunft und Verpflegung hinzu. Bevor du aus finanziellen Gründen nicht teilnimmst, melde dich bitte bei mir und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Info und Anmeldung:
David Wagner
Mail: david@impuls.net
Tel: + 49 (0)176 – 209 54 388

© ImPuls 2014 | Impressum | Kontakt

Tool Box Leadership for Global Responsibility
ein Beispiel für unsere fruchtbare Zusammenarbeit mit der 'Akademie für Internationale Zusammenarbeit' der GIZ.
Download hier (auf der Seite der GIZ)

Newsletter