Nächster Ausbildungsbeginn im März 2014
Ausbildungsort: Beseland, im Wendland (Nordeutschland)

Coaching-Ausbildung

transformation in natura®

In der heutigen Zeit, in der sich vieles im Wandel befindet, wird es zunehmend darum gehen, dass Menschen darin geschult werden, andere Menschen und Organsiationen, Gruppen oder Teams durch Transformationsprozesse zu begleiten. Die Spezialität der Ausbildung besteht in dem Zusatz “in Natura”: Transformationsprozesse werden auf vielfältige Art in und mit der Natur gestaltet. Denn die Natur ist in mehrfacher Weise der Schlüssel zu einer echten Transformation. Sie lehrt uns die Gesetzmässigkeiten von Wachstum und Wandel. Sie ist uns in unserer Methode deutlicher und erkenntnisreicher Spiegel. Und durch die Auszeiten in der Natur gewinnen wir wieder vermehrten Zugang zu unserer eigenen inneren Natur, deren Abtrennung Teil, wenn nicht Ursache vieler heutiger Krisen ist.

Die Detailbroschüre zur Ausbildung mit allen Informationen Inhalten, Ablauf, Kosten und Daten der Ausbildung kann hier heruntergeladen werden.

Impuls, in Person von David Wagner, wirkt an der zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung in transformation-in-natura-coaching® mit, die federführend vom Uma-Institut angeboten wird.

Broschüre: Ausbildung transformation-in-natura Coaching®

Wir schicken die Broschüre auch gerne per Post zu, bitte anfordern bei David Wagner.
Email: david@impuls.net
Tel: 0176 – 209 54 388

Zielgruppe und Nutzen

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die in ihrem beruflichen Kontext Individuen, Gruppen und Organisationen durch Transformationsprozesse begleiten. Mögliche Zielgruppen und Berufsfelder können sein:
Coaches, (Psycho-)TherapeutInnen, SozialpädagogInnen, ProjektleiterInnen, SupervisorInnen, interne und externe PE- und OE-Beraterinnen, TrainerInnen, Führungskräfte aller Bereiche und alle Berufene, die ihr Wirkungsfeld erweitern wollen.

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung umfasst 6 aufeinander aufbauende Module a 5 Tage in knapp 2 Jahren.
Modul 1: Weltbilder im Wandel
Modul 2: Naturarbeit
Modul 3: Lebensphasen
Modul 4: Transformationsreise
Modul 5: Transformationsbegleitung
Modul 6: Der Weg in die Praxis

Optional können zwei mit zwei Assistenzen die Kompetenz zur Leitung von Visionssuchen erworben werden.

Details zu den einzelnen Modulen finden sich in der Ausbildungsbroschüre (siehe download).

Ausbildungteam

Leitung: Ursula Seghezzi (Uma-Institut)
Co-Leitung: David Wagner (Impuls)
Ältester: Haiko Nitschke (Pionier der Visionssuchearbeit in Deutschland)

Nächster Ausbildungsbeginn in 2014

Der nächste Ausbildungsbeginn startet im März. 2014, die genauen Daten finden sich in der Broschüre. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldungen (provisorische Reservierung sind möglich), da wir nur mit einer Gruppe pro Jahr bis max. 16 Personen arbeiten.

Ausbildungsort

Die sechs Seminarmodule finden im wunderschön gelegenen Beseland im Wendland (Norddeutschland) statt. Der Seminarort von Berlin, Hamburg und Hannover in rund zwei Stunden zu erreichen, der nächste Regionalbahnhof Schnega liegt 10 km vom Seminarort entfernt.

Fragen, Interesse und Kontaktaufnahme

Bei Interesse an der Ausbildung und Fragen dazu können Sie Kontakt mit David von Impuls oder direkt mit Ursula Seghezzi vom Uma-Institut (Ausbildungsleiterin) aufnehmen.

Ursula Seghezzi
Uma Institut
www.umainsitut.ch
+41 79 664 9843
info@umainstitut.ch

© ImPuls 2014 | Impressum | Kontakt

“Transformation: Annäherung an Theorie und Praxis”
>> Essay von J. Krause

Bürgerbeteiligung: >> Online-Fassung des Praxisleitfadens

Impuls auf der Degrowth in Leipzig:
>> Mikropraktiken der Suffizienz. am Fr., 5.9.14 um 14:30 h

Newsletter